Home > Services > Zahnchirurgie

Die Kiefer- und Gesichtschirurgie befasst sich mit der chirurgischen Behandlung von Erkrankungen der Mundhöhle, des Gesichtsteils des Schädels und des Halses in folgenden Bereichen: plastische Chirurgie, Onkologie, Traumatologie mit Rekonstruktion innerhalb
weiche und harte Gewebe. Es umfasst auch Zahnchirurgie und Implantologie.

Chirurgische Aktivitäten, die auf die Mundhöhle beschränkt sind, sind:

Implantologie – Wiederherstellung fehlender Zähne durch Einsetzen von Knochenimplantaten, Anheben der Schleimhaut des Bodens der Kieferhöhle, sogenannte “Sinus Lift”, kontrollierte Knochenregeneration – unter Verwendung von Knochenersatzmaterialien und -membranen.
Extraktionen und chirurgische Freilegung von Zähnen, einschließlich: zurückgehaltener Zähne, dritter Molar.
Chirurgen führen auch restaurative Defekte im Kieferknochenbereich durch: Hart- und Weichgewebekunststoffe des Mundes, Enukleation von Zysten, Frenulumkunststoffe, Entnahme von Proben zur histopathologischen Untersuchung.
Vorbereitung und Beschleunigung der sogenannten kieferorthopädischen Behandlung Kortikotomie
3D-Planung vor der Implantation und
ortognatycznym.
Beurteilung und Vorbereitung der chirurgischen Behandlung von Malokklusion
Zusammenarbeit mit Kieferorthopäden.

Auf dem Gebiet der Zahnchirurgie führen wir Folgendes durch:

  • Zahnextraktion
  • Meißeln des bleibenden Zahns
  • Milchzahnentfernung
  • Resektion
  • hemisection
  • Implantate
  • Anheben des Sinus maxillaris durch offene und geschlossene
  • Methoden
  • Zahnfleischtransplantation
  • chirurgische Zahnfleischkorrektur
  • Verlängerung der klinischen Zahnkrone
  • plastische Chirurgie des Anhangs
  • Unterschneiden eines Frenulums, einer Lippe oder einer Zunge